News / Info:

Info zum Vereinsbetrieb / Coronavirus:

Auf Grund der neuen Lockerungen der Massnahmen die der Bundesrat getroffen hat, darf ab dem 11. Mai 2020 wieder in kleineren Gruppen (maximal 5er Gruppen) Trainiert werden. 

 

Achtung:

Die Übungsleiter/innen erstellen Gruppen und bieten die Hundeführer/innen mit Hunden gemäss ihrem Trainingsablauf auf, es darf niemand ohne Aufgebot auf das Vereinsgelände!

 

Die SC OG Grenchen-Lengnau wünscht Euch allen und euren Hunden eine guten Wiedereinstieg ins Training!

Download
Mitteilung der SKG vom 30. April 2020
SKG COVID-19 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB

Herzlich willkommen beim SC-OG Grenchen-Lengnau


Der SC-OG Grenchen-Lengnau bietet vielen Hundefreunden und Hundesportlern Platz. Aktuell trainieren über 50 Hunde und Hundeführer regelmässig in einer der Gruppen. Das Spektrum der Gruppen ist sehr vielseitig. Von der  Familiengruppe, in der ernsthaft und abwechslungsreich aber ohne Prüfungsdruck trainiert wird, über Begleithund (BH), Sanitätshund bis hin zum Schutzhund werden bei uns Hund und Hundeführer ausgebildet. Im Mittelpunkt steht immer die Freude des Hundes und des Hundeführers. Unsere Gruppenleiter verfügen alle über jahrelange Erfahrung im Hundesport und arbeiten ehrenamtlich in unserem Verein. Als Mitglied profitieren Sie von einer kompetenten Betreuung und einer sauberen und grosszügigen Anlage.


In eigener Sache


Homepage generell:

Möchte ein Mitglied Fotos, Videos auf unserer Seite haben oder Resultate vergangener Prüfungen melden für den Bereich Sport, bitte tut dies über unsere E-Mail Adresse info@sc-og-grenchen-lengnau.ch


Angebot

Von der  Familiengruppe, über Begleithund (BH), Sanitätshund bis hin zum Schutzhund werden bei uns Hund und Hundeführer ausgebildet.

Termine / News

Hier werden alle Neuigkeiten rund um den Verein publiziert. Ob Anlässe, Prüfungen oder sonstiger News.

Galerie

Wenn immer möglich, versuchen wir Fotos von unseren Anlässen und Ereignissen zu publizieren. Alle Fotos findest du hier.



Der Schäferhund

 

Der Deutsche Schäferhund vermittelt ein Bild von Kraft, Intelligenz und Gewandtheit. Er ist in seinem Wesen ausgeglichen, nervenfest, selbstsicher und unbefangen, dazu ist er sehr aufmerksam und sehr lernwillig. Er ist aber auch selbstbewusst und braucht daher eine konzequente Erziehung und viel Auslauf. Das Wichtigste aber, er braucht geistige Beschäftigung.
      
Die Rollen und Aufgaben des Deutschen Schäferhundes in unserer Gesellschaft sind sehr mannigfaltig. Er wird eingesetzt für den Sport, sowie im allgemeinen Sicherheitswesen, und weil seine physischen und psychischen Anlagen so hervorragend sind, wird er auch für das Wohl des Menschen eingesetzt.
      
Durch sein freundliches Wesen wird der «Deutscher Schäferhund» auch sehr gerne als Begleit- oder einfach nur als Familienhund gehalten.